Geschichte und Tradition der Brandmalerei

    ​Die Brandmalerei (auch Pyrographie genannt) ist keine Erfindung der Neuzeit. Dies belegen u.a. historische Wandmalereien, ​welche in Höhlen gefunden wurden. ​Ich habe ​recherchiert und ​die wichtigsten Fakten zur ​Geschichte der Brandmalerei im Folgenden zusammengetragen. Gehen Sie mit mir auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und Tradition der Brandmalerei

    Brandmalerei in der Höhle (Geschichte)

    ​Sie stammen aus der frühen Geschichte der Menschheit: Historische Wandmalereien die verschiedene Motive und Handlungen darstellen.

    Pyrographie wurde ​seit ​Beginn der ​aufgezeichneten Geschichte von einer Reihe von Kulturen praktiziert, ​einschließlich der Ägypter und einiger afrikanischer Stämme. ​

    ​Der Pyrograf Robert Boyer stellt die Hypothese auf, dass die Kunstform der Brandmalerei bis in die Vorgeschichte unserer ​Zivilisation zurückreicht, als die frühen Menschen ​Zeichnungen und Wandmalerei mit den verkohlten Überresten ihrer Feuer schufen¹. Sie war in China aus der Zeit der Han-Dynastie bekannt, wo sie als “Fire Needle Embroidery” bekannt war.​² Während der viktorianischen Ära entfachte die Erfindung von Pyrographie-Maschinen ein weit verbreitetes Interesse an diesem Handwerk und es war zu dieser Zeit, dass der Begriff “Pyrographie” geprägt wurde (vorher war der Name “Pokerwork” am weitesten verbreitet)³

    Das späte 19. Jahrhundert

    Im späten 19. Jahrhundert entdeckte ein Architekt aus Melbourne namens Alfred Smart, dass Farbe auf Wasserbasis heiß auf Holz aufgetragen werden konnte, indem er Benzoldämpfe durch einen erhitzten hohlen Platinstift pumpte. Dies verbesserte den Pokerwork-Prozess, indem es das Hinzufügen von Tönungen und Schattierungen ermöglichte, ​was zuvor unmöglich war.

    Das ​frühe 20. Jahrhundert

    Im frühen 20. Jahrhundert automatisierte die Entwicklung der elektrischen pyrographischen Heißdraht-Holzbrandmalkolben den Pokerwork-Prozess weiter und Pyrographie-Handschuhkästen im Jugendstil ​sowie andere Werke waren in dieser Epoche sehr beliebt. Die Pyrographie ist ​eine traditionelle Volkskunst in vielen Teilen Europas, einschließlich Rumänien, Polen, Ungarn und Flandern, sowie in Argentinien und anderen Gebieten Südamerikas.  

    Quellen / Referenzangaben: ​¹ Literatur: Boyer, R; The Amazing Art of Pyrography, Evanston 1993, ISBN 978-1-879260-12-2² China Culture Pyrography (Archiv)³ Walkabout Crafts Pyrography (Archiv)⁴ Carter, Julie; With Mellow Shades and Character Made: The Richness of Australian Pokerwork im Carter’s Antiques and Collectables Magazine, September 2000

    Summary
    Brandmalerei - Früher und heute
    Article Name
    Brandmalerei - Früher und heute
    Description
    Brandmalerei - Die Pyrographie früher und heute
    Author
    Publisher Name
    Brandgemalt.de
    Publisher Logo